Die Forschung hört bei Coem nie auf. Konsequenz, Substanz und Materie lauten die Schlüsselbegriffe, durch die sich die neuen Oberflächen aus dem Hause Coem, die gemeinsam mit den technologischen Neuheiten auf der Cersaie 2021 präsentiert wurden, auszeichnen.
Wir haben SICURA präsentiert, das neue Sortiment aus Coem-Produkten, die mit einer neuen in die Keramikoberflächen integrierten antibakteriellen Technologie gefertigt wurden, die eine Revolution für das Konzept der Sauberkeit und Hygiene darstellt, um uns zu helfen, das Leben in unseren Räumen zu verbessern.
Wir haben das innovative Unglazed MATERIA PURA präsentiert: ein vollgemischtes Feinsteinzeug mit matter Oberfläche, das mit natürlichem Ton gefertigt wird, die mit kleinen kompakten Splittern in anderen Farben durchsetzt sind. Ihre Merkmale sind das absolute Fehlen von Glasuren/digitalen Grafiken sowie ein höherer Rutschhemmungs-, Abrieb- und Stoßfestigkeitsgrad.
Der Einsatz von Coem für die Umwelt und Nachhaltigkeit hat uns veranlasst, neue Kollektionen mit 9 mm STÄRKE einzuführen: Das Ziel von Coem ist, die Umweltbelastung anhand der Optimierung der Verbrauchswerte und den Anstieg der Ladekapazität beim Transport (ungefähr 10 % mehr als bei 10 mm) zu senken, ohne die ausgezeichneten mechanischen Leistungen und die Härte im Vergleich zur 10 mm starken Version zu verschlechtern.
Wir haben das Sortiment unserer Platten WIDEgres mit 6 mm Stärke mit neuen Kollektionen im Format 120×280 zusätzlich bereichert.
Wir laden Sie daher ein, alle Neuheiten von Coem @Cersaie2021 zu entdecken.