Am Dienstag, den 26.September 2017, wurde der ADI Ceramics & Bathroom Design Award 2017 vergeben, ein Preis, der vom ADI (italienischer Verband für Industriedesign) und der Cersaie (Internationale Fachmesse für Baukeramik und Badezimmereinrichtung) ins Leben gerufen wurde, um die innovativsten Produkte der italienischen Keramikindustrie, die auf der Messe gezeigt werden, auszuzeichnen.
Coem wurde dieser Preis in der Kategorie „Keramik“ mit dem innovativen Projekt „Shelf“ des Designers Paolo Benevelli mit der folgenden Begründung verliehen: „Eine Innovation des Verarbeitungsprozesses, der die Wandverkleidung in ein Regal verwandelt, mit ausgezeichneten Leistungen und Anpassungsfähigkeit an die verschiedenen Produkte des Herstellers.“

 

Mit „Shelf“ erhält die Fliese, neben ihrer herkömmlichen Funktion als einfache Wandverkleidung, eine Zusatzfunktion als „Ablage“ oder „Regalelement“. Eine neue Anwendung für ein Material, das bisher nur als „Oberfläche“ gesehen und verwendet wurde.
Vollgemischtes Feinsteinzeug wird verarbeitet, um ein L-förmiges Element zu erhalten. Die Verbindung mehrerer Elemente erlaubt endlose Konfigurationen. So eröffnen sich ganz neue Verwendungsmöglichkeiten: Bücher, Regale, Aussteller und Ablagen für alle Arten von Räumen.
In anderen Worten: „Shelf“ ist ein modulares System, das als Mikroarchitektur dienen kann und eine neue Geometrie der Dimensionen aus Keramik definiert.

 

Zur Jury der vierten Ausgabe des ADI Ceramics & Bathroom Design Award 2017 gehörten Carlo Branzaglia (Vorsitzender des ADI, Abteilung Emilia Romagna), Oscar Colli (Herausgeber des Fachmagazins Il bagno oggi e domani) und Silvia Stanzani (Designerin) sowie Emilio Mussini (Vorsitzender des Bereichs Werbung des Verbands der italienischen Keramikindustrie Confindustria Ceramica).
Der Preis sorgt dafür, dass das Projekt „Shelf“ bereits in der Vorauswahl für den renommierten ADI Design Index 2018 ist, die jährliche Veröffentlichung des italienischen Verbands für Industriedesign ADI, die dem besten italienischen Design des Vorjahrs gewidmet ist, das vom permanenten Observatorium für Design des ADI ausgewählt wird. Die Veröffentlichung umfasst Produkte oder Produktsysteme jeder Produktkategorie, Dienstleistungen, theoretische und kritische Studien, Verfahrens- und Unternehmensforschung, angewandt auf das Design.

 

Katalog herunterladen: SHELF

 

Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Website auch Cookies von Dritten verwendet. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, lesen Sie das Informationsschreiben. Wenn Sie die Zustimmung zu allen oder einigen Cookies verweigern möchten, klicken Sie hier. Indem Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.