Auch Coem ist unter den von tvdesign ausgewählten Marken für das Mercedes-Benz Stadium, eines der Gewinnerprojekte der Ceramics of Italy Tile Competition 2019.
Anlässlich der jüngsten Fachmesse Coverings in Orlando gaben die Confindustria Ceramica (nationaler Verband der Keramikindustrie) und die ICE (Agentur zur Förderung im Ausland und Internationalisierung italienischer Unternehmen) die Gewinner der Ausgabe 2019 des Wettbewerbs „Tile Competition“ von Ceramics of Italy bekannt.
Das Mercedes-Benz Stadium in Atlanta wurde in der Kategorie Gewerbebereiche ausgezeichnet. Es handelt sich um das berühmte Stadion in Atlanta, das im Februar Schauplatz des Endspiels der Saison der National Football League (NFL) im American Football, dem Super Bowl 2019, war. Die Fliesen in Steinoptik der Kollektion SEQUOIE von Ceramiche Coem sind die Protagonisten der AMG Lounge, einem exklusiven Privatclub im Stadion. Mit dem Ziel, das Erlebnis der Gäste durch die innovative und zeitgemäße Gestaltung von Sportstätten neu zu erfinden, hat das tvdesign-Studio ein hochmodernes Stadion entworfen, in dem hochwertige italienische Fliesen für die Wandverkleidungen und Bodenbeläge verwendet werden.

 

GEWINNER IN DER KATEGORIE GEWERBEBEREICHE
Studio: tvsdesign
Projekt: Mercedes-Benz Stadium
Ort: Atlanta, GA, USA
Händler: Ceramic Technics; Walker Zanger; Associated Imports
Auftragnehmer: Spectra Flooring

Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Website auch Cookies von Dritten verwendet. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, lesen Sie das Informationsschreiben. Wenn Sie die Zustimmung zu allen oder einigen Cookies verweigern möchten, klicken Sie hier. Indem Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.