EINDÄMMUNG UND ANPASSUNG AN DEN KLIMAWANDEL

Veröffentlicht am: 20/04/2022

Das Engagement von Coem für Umweltfragen ist nicht unbemerkt geblieben.
Die „Case History“ von Coem wurde auch in dem Webinar „Managementtools für Klimaschutz und Anpassung: die Toolbox für KMU“ diskutiert, das am 14. April ab 16 Uhr online stattfand.
Das Webinar ist Teil eines Programms, das den Unternehmen der Emilia-Romagna zum Thema „Abschwächung und Anpassung an den Klimawandel“ gewidmet ist und vom Forum für Klimawandel der Region Emilia-Romagna zusammen mit ART-ER – Attraktivität Forschung Territorium, einem Konsortium der Emilia-Romagna, das gegründet wurde, um das nachhaltige Wachstum der Region durch die Entwicklung von Innovation und Wissen, Attraktivität und Internationalisierung des territorialen Systems zu fördern, organisiert wurde.
Das Thema ist von entscheidender Bedeutung: Die #Eindämmung des Klimawandels wird durch Maßnahmen zur Verringerung der Ursachen der übermäßigen globalen Erwärmung unterstützt. Die Anpassung an den Klimawandel hingegen zielt darauf ab, die menschlichen und natürlichen Systeme an den aktuellen und prognostizierten Klimawandel anzupassen, um seine negativen Auswirkungen zu begrenzen und seine Vorteile zu nutzen.

ENTDECKEN SIE DIE NEUHEITEN