Porfirica, die vielfältigste der im Moment im Katalog von Coem enthaltenen Kollektionen, konnte nicht unbemerkt bleiben.
Auch die Jury des Preises ARCHITIZER A+Awards 2020 hat beschlossen, sie zu den Kollektionen zu zählen, die eine Teilnahme am prestigereichen internationalen Wettbewerb verdienen.

Die Interpretation von Porphyr – das vielleicht berühmteste Magmagestein – in natürlichen Farben, aber auch in neuen Nuancen und Grafiken mit veränderlicher Körnung hat mit der Vielzahl an Kombinationen bestochen. Auch, wenn er bereits in der Antike verwendet wurde, wirkt er noch immer extrem modern und ist in der Lage, anregende, einzigartige Umgebungen zu gestalten.

Die Publikumsabstimmung hat hier bereits begonnen.

Um für Porfirica zu stimmen, müssen Sie sich einfach registrieren und Ihre Vorliebe im Bereich „Flooring“ zum Ausdruck bringen. Die Stimmen können nur bis Freitag, 31. Juli abgegeben werden!