PORFIRICA VON COEM GEHT ALS GEWINNER BEIM ARCHITIZER A+AWARDS 2020 HERVOR

Veröffentlicht am: 04/08/2020

Die Kollektion Porfirica von Coem gewann den Wettbewerb „Architizer A+ Awards“ in den Produktkategorien | Oberflächen: Bodenbeläge (Product Categories | Finishes: Flooring) dabei erhielt sie sowohl den Preis der Jury als auch den Publikumspreis.
Architizer ist eine Web-Plattform mit Sitz in New York, die sich ausschließlich an Architekten und Designer richtet. Sie wurde 2009 ins Leben gerufen, um Architektur und Innenarchitektur für alle zugänglich zu machen. Heute ist sie die größte Online-Plattform für Architektur und Design, auf der die von den Designern selbst hochgeladenen Projekte gehostet werden.
Der ARCHITIZER A+ AWARDS ist ein internationaler Wettbewerb mit mehr als 100 Kategorien und über 200 Juroren, der bereits zum achten Mal durchgeführt wird.

Porfirica gelang es unter die Finalisten zu kommen und wurde damit automatisch zu den nächsten Wettbewerbsrunden „Architizer A+ Jury Award“ und „Architizer A+ Popular Choice Award“ zugelassen. Die Kollektion hat sich beide Preise gesichert.
Porfirica ist Coems Interpretation des Porphyrs – vielleicht das berühmteste vulkanische Gestein überhaupt. Porfirica wird in natürlichen Gesteinsfarben angeboten, aber auch in neuen Schattierungen und Grafiken mit variabler Korngröße. Sie hat die Juroren vor allem durch die Vielzahl der angebotenen Kombinationen beeindruckt. Der Porphyr war bereits in der Antike bekannt und ist auch heute noch ganz zeitgemäß. Mit diesem Material können attraktive und einzigartige Ambiente gestaltet werden.

 

Coem ist stolz auf das erzielte Ergebnis und bedankt sich herzlich bei der Jury des Architizer Awards und bei allen, die für die Kollektion Porfirica gestimmt haben!

 

awards.architizer.com/winners/FinishesFlooring

ENTDECKEN SIE DIE NEUHEITEN